Unsere angewandten Lösungen und Referenzen

INFRASTRUCTURE SOLUTIONS: Wachstum durch optimale IT-Infrastruktur
ch-melinda-logo
Melinda, das bekannteste Konsortium Italiens, wollte die hausinterne IT optimieren, damit die Infrastruktur auch in Zukunft den sich verändernden Erfordernissen des wachsenden Unternehmens entspricht. Melinda hat seinen Sitz in Cles; die 16 Mitgliedsgenossenschaften sind im Trentino beheimatet. Mit insgesamt mehr als 1.950 Mitarbeitern erzielte Melinda 2018 etwa 250 Millionen Euro Umsatz.

Die Herausforderung bestand darin, die IT den Erfordernissen eines Wachstumsunternehmens anzupassen

Konkret ging es um schnellere Kommunikation, bessere Usability und Optimierung der Datenverarbeitung. Die verschiedenen Standorte des Unternehmens sollten effizient miteinander arbeiten können, die Verbreitung der Entscheidungen des Headquarters sollte vereinfacht werden. Darüber hinaus erforderte diese Optimierung der Unternehmensabläufe auch eine Anpassung der Backup-IT, die Erhöhung des Speicherplatzes und der Datensicherheit im Falle einer Disaster recovery.
Vom Kunden erwartet wurde eine hochmoderne Technologielösung, mit der diese Ziele erreicht würden.
 
Please add 5 and 5 and type the answer here: