Home  >  News | Archiv

Unsere letzten Neuigkeiten

Treffen mit der Organisation "Helfen ohne Grenzen"
acs-helfen-ohne-grenzen-2018
Am Mittwoch 29.08 hatten wir in unserem Firmensitz in Bozen ein erfreuliches Treffen mit zwei Verantwortlichen des Vereins "Helfen ohne Grenzen/Aiutare senza Confini.
Seit einigen Jahren unterstützt ACS, jetzt auch INFOMINDS, diese Initiative. Wir haben uns bewusst dafür entschlossen, unseren Beitrag an das Unternehmenswachstum zu koppeln: d.h. für jeden Mitarbeiter beider Unternehmen wird einem Kind ein Schuljahr in der KM42 Schule in Mae Sot, an der Grenze zwischen Thailand und Myanmar, ermöglicht.
Frau Karin Thaler, Geschäftsführerin dieser Vereinigung aus Brixen, und Frau Luisa Tolusso, Koordinatorin der Initiative vor Ort, berichteten durch Bildmaterial und ausführliche Erzählungen über die Fortschritte dieser Initiative.
Durch eine Schulbildung kann ein enormer Beitrag geleistet werden, um auch weit entfernten Realitäten bessere Zukunftsaussichten bieten zu können.
Unser Dank gilt "Helfen ohne Grenzen", welche sich seit vielen Jahren nach Kräften für dies einsetzen. Wir sind froh, sie dabei unterstützen zu dürfen.

Im Bild: von links nach rechts Martin Plunger, Karin Thaler, Luisa Tolusso, Luis Plunger und Michael Markart. In deren Händen befinden sich einige Zeichnungen der Kinder der Schule KM42.

Link zur Website: https://www.helfenohnegrenzen.org/